HOME  RALLYES  ORGANISATION  PARTNER  EHRENTAFEL  STATISTIK  KONTAKT  MEDIA 9.-11.11.18  
- - -
-

Liebe Motorsportfreunde

„Just Fun“ – so lautet das lebensfrohe Motto eines Hotels, in dem die Scuderia Augustusburg Brühl schon mehrfach ihre schönen Jahresabschlussfeiern durchführte. „Just Fun“ – das könnte auch das Motto sein, mit dem die Scuderia Augustusburg Brühl das ganze Jahr mit großem Engagement Motorsport betreibt - in ihrer Heimatstadt Brühl, auf dem Nürburgring und zum krönenden Saisonabschluss hier an der schönen Ahr. ...mehr
-
- - -
-

Zuschauerinformationen

...finden Sie hier.
-
- - -
-

Ergebnisse

...zur Rallye Köln-Ahrweiler finden Sie während der Veranstaltung unter www.rallye-daten.de
-

Aktuelle Meldungen

2018-09-11: DRyM: Marijan Griebel gewinnt ADAC Rallye Niedersachsen
• Dominik Dinkel gewinnt die Power-Stage • Griebel und Dinkel punktgleich an der Tabellenspitze der DRM • Youngster Roman Schwedt komplettiert erneut das Podium Marijan Griebel/Alexander Rath (Hahnweiler/Trier) haben im Peugeot 208 T16 den sechsten Lauf der Deutschen Rallye Meisterschaft (DRyM), die ADAC Rallye Niedersachsen rund um Osterode am Harz, gewonnen. Mit einem Vorsprung von 1:09 Minuten verwiesen sie die Führenden der Deutschen Rallye Meisterschaft Dominik Dinkel/Christina Fürst (Rossach/Tiefenbach) im Skoda Fabia R5 auf den zw...mehr

2018-09-11: ADAC Rallye Masters: Titelkampf spitzt sich zu
• Markus Drüge verteidigt im Suzuki Swift die Führung im ADAC Rallye Masters • Konstantin Keil fährt im DS3 den ersten Divisionssieg in dieser Saison ein • Jonas Rinke gewinnt im Suzuki Swift erstmals in dieser Saison die Division 6 Spätsommerliches Wetter prägte die ADAC Rallye Niedersachsen (7./8. September), den sechsten Lauf des ADAC Rallye Masters. Für die Teilnehmer des ADAC Rallye Masters galt es an beiden Veranstaltungstagen rund 130 Kilometer auf Bestzeit zu absolvieren, die auf 13 Wertungsprüfungen (WP) verteilt waren. Nach la...mehr

2018-08-19: WRC: Ott Tänak wiederholt Vorjahreserfolg
Erneuter Sieg bei der ADAC Rallye Deutschland 2018 • Erster Sieg von Toyota Gazoo Racing WRT beim deutschen WM-Lauf • 226.000 Zuschauer erleben eine hochkarätige und bis zum Schluss packende Rallye • Sébastien Ogier verliert an Boden gegenüber WM-Spitzenreiter Thierry Neuville • Marijan Griebel fährt als bester deutscher Starter in die Top-Ten Der Sieger der ADAC Rallye Deutschland 2018 heißt Ott Tänak (EST). Vor 226.000 Zuschauern sicherte sich der 30-jährige Este den zweiten Deutschland-Sieg in Folge. Für das Toyota Gazoo Racing...mehr

2018-08-10: Porsche setzt Cayman GT4 Clubsport als Vorausfahrzeug ein
Konzeptstudie für den Rallyesport bei deutschem WM-Lauf Vor dem Starterfeld der ADAC Rallye Deutschland wird vom 16. bis 19. August ein ganz besonderes Vorausfahrzeug die Herzen der Fans höher schlagen lassen: Der Porsche Cayman GT4 Clubsport. Der Einsatz einer Konzeptstudie für die FIA R-GT Kategorie auf Basis des seriennahen GT-Fahrzeugs für die Rundstrecke ist für Porsche ein Härtetest unter Praxisbedingungen. Ob es mittelfristig ein Rallyeprojekt für Kunden mit einem ähnlichen Fahrzeug geben könnte, wird im Nachgang entschieden werden. ...mehr

2018-07-23: ERF: Mitfahrten für einen guten Zweck ersteigert
Es hat schon Tradition beim Eifel Rallye Festival, dass Mitfahrten bei prominenten Piloten in ganz speziellen Fahrzeugen für einen gutenZweck ersteigert werden. Diesmal hatten der Schweizer François-Xavier Fasel die Mitfahrt im VW Golf Bi-Motor 1986 von Wolf-Dieter Ihle und die Saarländerin Isabelle Brack eine Mitfahrt im VW Bimotor1987 ersteigert. Beide Fahrzeuge pilotierte dabei Ex-Europameister JochiKleint, der auch bei den damaligen Einsätzen am Pikes Peak am Steuer saß.Der Spendenbetrag von Fasel wurde dabei vom Fahrzeugeigner Ihle verdopp...mehr

2018-07-23: ERF: Internationales Flair und Zeitreisen in der Vulkaneifel
So bunt gemixt wie die Fahrzeuge waren auch die prominenten Piloten der Rallye-Boliden. Die Intention des Festivals brachte der schwedische Ex-Weltmeister Stig Blomqvist auf den Punkt: "Dieses Festival ist eine echte Zeitreise. Es ist toll, hier wieder in meinem Ford Sierra aus meiner WM-Saison 1988 zu sitzen. Der ist genau in dem Zustand wie damals."VW-Gipfelstürmer JochiKleintergänzt: "Hier wird unser schöner Sport auf eine Art am Leben erhalten, die ist mehr als beeindruckend. Die familiäre Atmosphäre und der gigantische Auftritt mitten in d...mehr

2018-07-23: ERF: Die historische Rallye-Welt zu Gast in Daun
ADAC Eifel Rallye Festival 2018 • Festival-Feeling in der Vulkaneifel bei hochsommerlichen Temperaturen • Weltmeisterliche Zeitreisen vor begeistertem Publikum • Mitfahrten So muss ein Festival sein: Strahlende Gesichter von den Teilnehmern aus 16 Nationen, mehr als 170 Rallye-Boliden, davon über 90 verschiedene und vor allem originalgetreue Fahrzeugtypen aus sechs Jahrzehnten Rallye-Geschichte, viele Stars der Szene, ein ungebrochenes Interesse der begeisterten Fans entlang der Wertungsprüfungen und als Gastgeber die Vulkaneifel rund ...mehr

2018-07-10: ERF: Drei, zwei, eins - endlich Festival
• Festival-Wochenende mit vielen Attraktionen • Über 170 authentische Rallye-Boliden in der Vulkaneifel • Autogrammstunde mit vielen Stars Die Vulkaneifel freut sich auf mehrere zehntausend internationale Gäste, die verfügbaren Unterkünfte in Daun und Umgebung sind seit Monaten ausgebucht, die Teilnehmer haben ihre über 170 automobilen Zeitzeugen der Rallye-Geschichte perfekt vorbereitet, bei den Organisatoren des MSC Daun e.V. im ADAC sorgen viele helfende Hände für die letzten Vorbereitungen. Kurzum: Das ADAC Eifel Rallye Festival (19. -...mehr

2018-07-03: ERF: Rallye-Geschichte authentisch zum Leben erweckt
ADAC Eifel Rallye Festival 2018 • Löwenrudel: Erstmals alle Pikes-Peak-Modelle von Peugeot vereint • Rudi Stohl: Privatier und Afrika-Spezialist • Erneut für einen guten Zweck: Mitfahrt im Bi-Motor-Golf zu ersteigern Seit die Nennliste zum ADAC Eifel Rallye Festival (19. - 21. Juli 2018) veröffentlicht ist, steigt die Vorfreude bei Teilnehmern und Fans gleichermaßen an. Beim größten rollenden Rallye-Museum mit über 170 Fahrzeugen, davon über 45 Gruppe-B-Boliden, erlebt die Vulkaneifel rund um Daun eine noch nie dagewesene Qualität an ...mehr

2018-06-17: Masters: Markus Drüge baut Führung weiter aus
• Björn Satorius liefert sich spannendes Duell mit Dennis Rostek • Hermann Gassner jr. gewinnt erstmalig in dieser Saison seine Division • Niklas Stötefalke feiert erfolgreiches Comeback Bestes Frühsommerwetter sorgte beim vierten Lauf des ADAC Rallye Masters, der ADAC Rallye Stemweder Berg, für reges Zuschauerinteresse. 14 schnelle und selektive Wertungsprüfungen (WP) über 144 Kilometer begeisterten die Rallyepiloten und Fans. Einen spannenden Kampf lieferten sich Björn Satorius/Lina Meter (Bickenbach/Nonnweiler) im Subaru Impreza WRX ...mehr

Weitere aktuelle Meldungen

Das Geschehen rund um die Rallye Köln Ahrweiler in Worte gefasst ...mehr
 

Kurzbiografie

Alle Infos rund um die Rallye Köln-Ahrweiler auf einen Blick ...mehr

Egon Meurer

Wer war Egon Meurer? ...mehr
 

Die Scuderia

Ein Portrait: Die Scuderia Augustusburg Brühl – Motorsport seit 1966 ...mehr

Die zehn Gebote

Die wichtigsten Regeln für Rallye-Besucher im Überblick ...mehr
 

Sport im Club

Rallyesport ist kein Betätigungsfeld für Einzelgänger. ...mehr

Links

Nützliche Internet-Adressen rund um die Rallye Köln Ahrweiler und ihr Umfeld ...mehr
   

(c) 2004 ks design