HOME  RALLYES  ORGANISATION  PARTNER  EHRENTAFEL  STATISTIK  KONTAKT  MEDIA 9.-11.11.18  

Aktuelle Meldungen

2018-10-25
Tabellenstand in der Youngtimer Trophy 2018
Als Tabellenführer der Youngtimer Trophy reist das Vater-und-Sohn-Team Franz-Josef und Marco Heiden zur ADAC Rallye Köln-Ahrweiler. Das Duo sammelte mit dem Ford Escort RS2000 in allen bisherigen sechs Saisonläufen, die übrigens ausnahmslos auf der Rundstrecke ausgetragen wurden, Punkte.

Nach dem Saisonauftakt in Hockenheim startete die populäre Serie auch im Rahmen der ADAC 24h Nürburgring, bei der Nürburgring Classic, im niederländischen Zandvoort und noch zwei weitere Male auf dem Nürburgring: Beim RGB-Saisonfinale und der ADAC Westfalen-Trophy. Da die direkten Verfolger Marco Keul und Hugo Moser/Gerhard Moser bei der Rallye nicht starten werden, ist Franz-Josef und Marco Heiden der Titel nicht mehr zu nehmen.

Zwischenstand Youngtimer Trophy nach 6 von 7 Läufen:

1.Franz-Josef Heiden/Marco Heiden (Ford Escort RS2000) 91,71 Punkte
2.Marco Keul (VW Polo) 81,00
3.Hugo Moser/Gerhard Moser (VW Scirocco) 78,30
4.Chris Rothoff (BMW 325i) 66,89
5. Michael Nolte (Opel Kadett C Coupé) 66,09
6. Wolfgang Hartmann (BMW M3 E30) 61,94




(c) 2004 ks design