HOME  RALLYES  ORGANISATION  PARTNER  EHRENTAFEL  STATISTIK  KONTAKT  MEDIA 10.-12.11.2017  

Stimmen in der Mittagspause
1 – Paul Jerlitschka / Dietmar Moch (Remscheid / Kürten) Ford Escort RS 2000
„Bei der Prüfung auf der Nürburgring-Nordschleife habe ich Zeit verloren. Wir fahren mit einer kürzeren Übersetzung – da mussten wir diesen Zeitverlust einkalkulieren.“

5 – Olaf Rost / Wolfgang Großmann (Solingen / Troisdorf) VW Polo
„In WP 2 ist uns eine Antriebswelle gebrochen. Glücklicherweise hatten wir eine dabei und konnten das auf der Prüfung innerhalb von 12 Minuten wechseln. Die Zuschauer haben applaudiert, als wir weitergefahren sind. Jetzt ist unmittelbar vor der Mittagspause das Getriebe auseinander geflogen. Wir haben noch 30 Minuten, das fertig zu wechseln. Das müsste eigentlich funktionieren.“

7 – Jürgen Kohlmann / Heinrich Graeff (Nümbrecht / Nümbrecht) VW Golf
„Wir hatten für heute morgen die falschen Reifen gewählt. Aber jetzt im Mittagsservice können wir das ändern und werden nun angreifen.“

9 – Rainer Hermann / Gabriel Hüweler (Belgien / Belgien) Opel Manta 400
„Wir haben keine Trockenreifen dabei, weil wir mit Regenwetter gerechnet hatten.“

11 – Dominik an der Heiden / Wolfgang Witt (Wesel / Langenfeld) Porsche 914/6
„Bei diesem trockenen Wetter fehlen uns mindestens 150 PS um wirklich vorne mitfahren zu können.“

14 – Klaus Fritzinger / Hans-Werner Woll (Kaiserslautern / Quierschied) Datsun 240 Z
„Schon auf der ersten WP heute morgen ist der Auspuff direkt am Motor gebrochen. Dadurch hatten wir zeitweise Abgase im Cockpit. Wir konnten das notdürftig reparieren, aber jetzt endet der Auspuff unter dem Fahrersitz. Dadurch wird es irre heiß.“

22 – Oliver Rohde / Jan Wolff (Essen / Essen) Porsche 924 Carrera GT
„Es macht sehr viel Spaß, aber es ist auch sehr anstrengend. Ich spüre schon die erste Müdigkeit. An den Strecken sind sehr viele Fans und die Begeisterung ist groß.“

45 – Michael Küke / Marcus Kaliga (Essen / Düsseldorf) Ford Escort RS 2000
„Alles läuft super: Das Auto, der Beifahrer, die Rallye, das Wetter!“

(c) 2004 ks design