HOME  RALLYES  ORGANISATION  PARTNER  EHRENTAFEL  STATISTIK  KONTAKT  MEDIA 10.-12.11.2017  

News und Stimmen im Ziel

19 – Christian Menzel / Dieter Müller (Ford Escort RS 2000)
„Erstmal einen herzlichen Gruß an meinen planmäßigen Beifahrer: Peter Nöker hat heute Nacht die Grippe erwischt und Dieter Müller hat sich ganz kurzfristig gefunden. Er hat einen guten Job gemacht – manchmal hakte es zwar ein wenig, aber das war zu erwarten. Das Autos, das uns Darius vorbereitet hat, war einfach klasse.“

27 – Darius Drzensla / Peter Schaaf (Ford Escort RS 2000)
„Mir fehlen eigentlich die Worte – auf jeden Fall sind wir sehr sehr zufrieden mit dem Sieg. Nach vielen harten Nächten, in denen ich die Autos für Christian Menzel und Richard Lietz vorbereitet habe, wurde unser Escort erst gestern fertig. Wir hatten entsprechend wenig Schlaf. Gestern haben wir nichts anbrennen lassen und eine gute Ausgangsposition herausgefahren. Ab WP 2 haben wir angegriffen. Die Bedingungen waren sehr schwierig, die Strecken hatten sehr wenig Grip.“

30 – Anton Werner / Ralph Edelmann (Opel Kadett C Coupe)
„Für mich war die Nordschleife in umgekehrter Richtung ganz neu. Mit einem Fahrzeug wie dem Kadett habe ich keine Erfahrung. Das Auto war aber super, nur die Reifen waren sehr gewöhnungsbedürftig.“

57 – Gerd Bauer / Sarah Bauer (Fiat Abarth 131)
Technischer Defekt auf WP 11: Ausfall

65 – Jörg Chmiela / Klaus Pohl (Alfa Romeo Alfasud)
„Wir hatten heute morgen Probleme mit Bremsscheibe und Zündspule – das war eine ganz schöne Zitterpartie. Dann haben wir umgebaut und der Alfa war ab WP 8 ein reiner Traum – so wie ich mir das vorgestellt hatte. Es war der erste Einsatz mit Klaus Pohl, es hat mit ihm nach einiger Eingewöhnung dann zum Ende hin gut geklappt.“

84 – Andreas Mansfeld / Leifert Björn (Toyota Corolla)
„Trotz der schwierigen Prüfungen war es eine wunderbare Veranstaltung. Wir hatten wir immer einfach nur viel Spaß.“

97 – Detlef Rudolph / Michelle Rudolph (Peugeot 104 ZS)
Riesenempfang vom Team mit Sekt und vorbereiteten Meister-T-Shirts für die frischgebackenen Meister der ADAC Youngtimer Rallye Trophy: „Unsere Taktik war einfach und ist aufgegangen: Wir mussten nur ankommen.“

(c) 2004 ks design